Wegen der Überschwemmungen in Eschweiler wurde das Rote Sommerfest und das dazu gehörige Boule-Turnier abgesagt. Selbst wenn am Sonntag das Wetter wieder besser ist, ist Eschweiler sicherlich nicht in einer Situtation, in der ein öffentliches Fest angemessen wäre.

Ob der Rote Sonntag an der Iter am 25.7. wie geplant stattfinden kann, ist zur Zeit unklar, da große Teile der geplanten Strecke zur Zeit überschwemmt sind und der Zustand der Wege noch nicht absehbar ist. Sofern das möglich ist, möchten wir die Wanderung – gegebenenfalls mit Änderungen der Wegführung – stattfinden lassen.